Gruber Möbel

Ihre aktuelle Konfiguration:

Modell

Classic Line
Gruber Alassio - Ancona
Alassio - Ancona
Gruber Balance Oklahoma
Balance Oklahoma
Gruber Balance Oregon
Balance Oregon
Gruber Imperial
Imperial
Gruber Lena
Lena
Gruber Manhattan
Manhattan
Gruber Velvet
Velvet
Die Basics
Gruber Balance Onyx
Balance Onyx
Gruber Balance Opal
Balance Opal
Trend Line
Gruber Roma
Roma
Wunschmodell
Gruber Wunschmodell
Wunschmodell

Angebot anfordern

Einen Moment bitte...

Wunsch-Modell nicht vorhanden? Kontaktieren Sie uns!

Gruber: Polstermöbel mit Tradition

Polstermöbel schaffen Wohl- und Wohngefühl in einem Zuhause. Da ist es umso wichtiger, in Sachen Polstermöbel auf hohe Qualität zu setzen. Die findet sich in jedem Fall bei dem Traditionshersteller Gruber. Hier werden seit 1927 Möbel hergestellt, seit 1952 ausschließlich Polstermöbel. Das Möbelunternehmen Gruber fertigt mittlerweile in der vierten Generation am oberfränkischen Standort mit dem schönen Namen Sonnefeld. Die Möbel werden hier von Mitarbeitern mit viel Leidenschaft hergestellt – überwiegend in Handarbeit. Bei Gruber erhalten Möbel Seele.
Bei Gruber ist man davon überzeugt, dass das gute Wohngefühl in entscheidendem Maße von der Inneneinrichtung abhängt. Und der Genuss, in seinen eigenen vier Wänden zu sein, hat vor allem mit den richtigen Sitzmöbeln zu tun. Deshalb ist es die Leidenschaft des Möbelunternehmens Gruber, Design und Funktion in jedem einzelnen Möbelstück zu perfektionieren. Dass dieses regelmäßig gelingt, belegen Auszeichnungen wie das Goldene M, das Gütesiegel der deutschen Möbelindustrie, das RAL Gütezeichen, das Siegel „Markenqualität aus Bayern“ sowie „Made in Germany“.

Gruber Polstermöbel: Qualität und Güte

Polstermöbel von Gruber sind auf Langlebigkeit ausgelegt. Um diesem Anspruch gerechtzuwerden, durchläuft jedes einzelne Polstermöbel im Hause Gruber strenge Qualitätskontrollen. Denn Austauschbarkeit ist das Letzte, was bei Gruber gewünscht ist. Deshalb müssen die selbst auferlegten Qualitätsansprüche unbedingt erfüllt werden.
Dass die Polstermöbel von Gruber robust und wohngesund sind, lässt der bayrische Hersteller sich deshalb durch mehrere Prüfungen und Gütesiegel bestätigen. Demnach können Kunden sicher sein, mit Gruber sichere Möbel zu kaufen, die den Standards der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel entsprechen. Die Gruber Polstermöbel werden detailgenau gefertigt – um auch nach vielen Jahren noch gebrauchstauglich zu sein. In diesem Zuge ist es für Gruber auch sehr wichtig, alle relevanten Kriterien der Umweltverträglichkeit zu erfüllen. Bereits intern prüft Gruber im Rahmen einer permanenten Produktionskontrolle die Qualität der Polstermöbel – inklusive einer Endabnahme. Alle Ergebnisse werden in einem Qualitätspass festgehalten, den Kunden beim Kauf der Gruber Polstermöbel überreicht bekommen. Sie können so sicher sein, sich für viele Jahre hervorragende Möbel angeschafft zu haben, an denen sie im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltige Freude haben werden.

Einblick in die Modelle der Gruber Polstermöbel

Wenn Gruber sich vorstellt, dann gehört auch die Präsentation einiger ausgewählter Möbellinien dazu. Gruber gliedert sein Angebot in drei übergeordnete Bereiche: Classicline, Trendline und Solitärmöbel. Die Gruber Classicline vereint ein attraktives Angebot an klassischen Polstermöbeln. Sie sind zeitlos schön und werden seit jeher einem hohen ergonomischen Anspruch gerecht. Die Möbel der Gruber Classicline sind außerdem sehr anpassungsfähig. Die Produktvielfalt der Gruber Classicline ist groß, während in ihr stets hochwertige Materialien auf interessante Formen und Farben treffen. Beispielhafte Modelle der Classicline sind Gruber Andorra, Gruber Leonide, Gruber Manhatten und viele andere.
Die Trendline von Gruber bringt andere Eigenschaften mit. Die modernen Polstermöbel werden von Menschen geschätzt, denen Qualität, Komfort. Flexibilität und ein modernes sowie leichtes Design wichtig sind. Bei Möbeln der Gruber Trendline werden Design und Funktion in absoluter Vollendung präsentiert. Gruber Como, Gruber Magic oder Gruber Romeo präsentieren die Trendline beispielhaft.
Der dritte Möbelbereich von Gruber sind die Solitärmöbel. Diese einzigartigen und sehr individuellen Premiumsessel sind die komfortable Ergänzung zu Gruber Sofas oder Gruber Sitzgruppen. Welches auch immer Ihr Einrichtungsgeschmack ist: Bei Gruber finden Sie die richtigen Polstermöbel.

Der Service rund um Möbel wird bei Gruber großgeschrieben

Das Traditionsunternehmen, das seit beinahe 100 Jahren qualitätvolle und ansprechende Möbel herstellt, bietet seinen Kunden noch mehr als hohe Produktqualität. Dass bei Gruber Möbel der Mensch im Mittelpunkt steht, ist auch an dem umfassenden Service ablesbar, den das Möbelunternehmen bietet. In diesem Zusammenhang werden Bedienungsanleitungen zum Download bereitgestellt. Da wäre zum einen die Bedienungsanleitung für den Longchair, die Recamiere und die Ottomane mit Klappfunktion. In ihr erfahren Leser, wie sie das Möbelstück bedienen können. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung wird aufgezeigt, wie Kunden vorgehen können, um das komfortable und attraktive Möbelstück so einzustellen, dass sie den maximalen Komfort für sich zum Entspannen nutzen können. Diese Bedienungsanleitung unterscheidet zwischen einem Longchair mit manueller Bedienung und einem mit motorischer Bedienung. Denn zwischen diesen bestehen große Unterschiede. In einem weiteren Kapitel des Bereiches Service wird die Rückenteilverstellung beschrieben. Kunden von Gruber Möbel erfahren separat, wie die Rückenteilverstellung für das Eckteil, das Ecksofa mit Rückenverstellung und für das Ecksofa mit Relaxfunktion funktioniert. Grundsätzlich gilt für jedes der Polstermöbel, dass die jeweils verbauten Funktionsbeschläge eine Schrägstellung der Rückenlehne ermöglichen. Weiterhin wird die Relaxposition erreicht, indem der Nutzer an der Schlaufe zieht, die zwischen Sitz und Rücken angebracht ist. Für die anderen Relaxfunktionen ist ein anderes Vorgehen gefragt. Auch zu den Themenbereichen Relax und Stauraum erfährt der Nutzer alles Wissenswerte hinsichtlich der Bedienung.

Wenn Sie mehr über Ihre Gruber Möbel erfahren wollen

Alles, was Sie rund um Ihre Gruber Möbel über das Offensichtliche hinaus interessiert, finden Sie im übersichtlichen Service-Bereich „Wissenswertes“ auf der Firmenhomepage von Gruber. Lesen Sie hier interessante Inhalte zu den Stoffarten, der Pflege von Möbelstoffen, über die verschiedenen Lederarten und über die Lederpflege. Ein Polster-ABC aus dem reichen Erfahrungsschatz von Polster-Experten rundet diesen Inhaltsbereich ab. Die Stoffe von Gruber Möbel bestehen überwiegend aus den vier Arten Flachgewebe beziehungsweise Chenille-Flachgewebe, Flockvelours, Mikrofaser und Velours. Jeder der bei Gruber Möbel verwendeten Stoffe wird an dieser Stelle ausgiebig beschrieben. Mit allen Vor- und Nachteilen, besonderen Eigenschaften und weiterführenden Reinigungstipps. Mit diesem Hintergrundwissen zu dem Bezug Ihres Polstermöbelstücks von Gruber Möbel können Sie dieses besonders gut pflegen und es so behandeln, dass seine Schönheit und der starke Ausdruck lange erhalten bleiben. Sie möchten ins Detail gehen im Hinblick auf die fachmännische Pflege Ihrer Möbel? Dann lesen Sie am besten den Bereich „Pflege von Möbelstoffen“ von Gruber Möbel. Dort wird Ihnen aufgezeigt, dass etwa die Unterhaltspflege gleichzusetzen ist mit der täglichen Körperreinigung bei Menschen. Die Reinigung befasst sich mit der Möbelreinigung durch autorisierte Reinigungsunternehmen und deren chemische Reinigung. Den Abschluss der Reinigungstipps für Gruber Möbel machen Tipps zur Fleckentfernung. Das Wichtigste ist hier demnach, die individuellen Reinigungshinweise des jeweiligen Produktes unbedingt zu beachten – denn hier gibt es große Unterschiede. Sie fühlen sich rundum wohl mit dem Service von Gruber Möbel und auch die Produkte des Unternehmens haben Sie überzeugt? Dann zögern Sie nicht länger und konfigurieren Sie sich gleich Ihre Gruber Möbel online.
Prospekt