Niehoff Möbel

Ihre aktuelle Konfiguration:

Modell

Beimöbel
Bänke
Stühle
Tische
Wunschmodell
Zubehör

Wunsch-Modell nicht vorhanden? Kontaktieren Sie uns!

Niehoff Sitzmöbel, wo Tradition und Qualität zuhause sind

Die Möbelfirma Niehoff wurde im Jahre 1978 vom Ehepaar Niehoff im westfälischen Warendorf ins Leben gerufen. Dies war der Beginn einer wahren Erfolgsgeschichte in Sachen Möbel. Wo Tradition und familiäre Werte eine so große Rolle spielen, wundert das Ergebnis nicht: Möbel, die durchweg überzeugen, in ihrer Optik und ihrer Qualität. Das ehemalige Handelsunternehmen ist heute ein global agierender Möbelkonzern, der rund 350 Mitarbeiter beschäftigt. Erleben Sie den umfangreichen Niehoff Möbel Katalog mit seinen Speisezimmermöbeln, Tischen, Stühlen, Bänken und Solitären. Hinzugekommen sind seit wenigen Jahren Niehoff Gartenmöbel – so können Sie die gute Qualität einfach mit ins Freie nehmen und dort genießen. Es lohnt sich, nicht nur im Geschäft, sondern auch im Internet durch die große Vielfalt der Möbel von Niehoff zu schlendern, um Inspirationen und Lieblingsmöbel zu finden.

Erleben Sie die Produktvielfalt von Niehoff

Ob modern, massiv, zeitlos oder in trendigem Design: Mit diesen Möbeln machen Sie Ihr Speisezimmer zu etwas ganz Besonderem! Wenn Sie zum Beispiel stets auf massive Möbel setzen, wird Ihnen der Niehoff Esstisch Wildeiche gefallen. Er ist unverwüstlich, wie viele lautstarke Familientreffen auch an ihm stattfinden – ein Möbelstück für Generationen. Selbstverständlich finden Sie bei Niehoff die passenden Stühle oder auch attraktiven Bänke, um das Ensemble passend zu ergänzen. Ob furniert oder massiv, Sie haben bei fast jedem der bei Niehoff angebotenen Möbelstücke die Wahl. Vor allem die Solitärmöbel bieten besondere optische Hingucker wie durchgestoßene Stollen oder sie präsentieren sich komplett im Vintage-Style. Vor allem im Bereich der modernen Möbel haben Sie bei Niehoff (fast) freie Hand in Sachen Kombinationsmöglichkeiten. Vor allem der Niehoff Stuhl Colorado ist in vielen frischen Farben erhältlich – stellen Sie die zusammen, die Ihnen gefallen! Wählen Sie auch zwischen Stoff oder Leder, vier Füßen oder einem Säulengestell, so können Sie sich in bester Qualität ihr ganz persönliches Wohnumfeld in Ihrem Stil schaffen. Der Niehoff Möbel Katalog gibt so unendlich viele Variationen her, darin könnten Sie tagelang blättern, um all die Inspirationen aufnehmen zu können.

Den richtigen Niehoff Möbel Händler finden

Nachdem Sie sich eingehend den umfangreichen Katalog von Niehoff angesehen haben, stellt sich natürlich die Frage, wo Sie die schönen Möbelstücke kaufen könnten – und das am besten noch besonders günstig. Hier ist Ihnen zu raten, einen Niehoff Werksverkauf aufzusuchen. Denn hier sind nicht nur die Preise niedrig, sondern Sie können auch noch Fragen zu den Möbeln stellen oder sich beraten lassen. Daher ist dies die ideale Möglichkeit, sich direkt beim Niehoff Möbel Händler mit den schönen Möbelstücken wie Tischen, Stühlen und mehr einzudecken. Sicherlich treffen Sie hier auch auf die beliebten Niehoff Sitzmöbel Coppa. Hier trifft Design auf sehr schöne Farbkombinationen, die Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack zusammenstellen können. Die bequeme Polsterung macht das Sitzen zur puren Erholung und die modernen Farben sind eine wahre Augenweide. Zu Coppa gehören nicht nur die formschönen Stühle, sondern auch das Tischprogramm Tree-Top, das das Ensemble durchdacht ergänzt und jede Wohnung zum schicken Loft macht. Wenn Sie noch immer keinen passenden Händler für die begehrenswerten Niehoff Möbel in der Nähe gefunden haben, können Sie natürlich auch Ihre Niehoff Möbel online kaufen. Das hat viele Vorteile, beginnend beim Preis und endend bei der Lieferung nach Hause.

Bei Niehoff Möbel kommen Materialien bestens zur Geltung

Was wären schöne Möbel ohne beste Materialien? Stimmt, kaum vorstellbar. Aus diesem Grund kommt den Materialien bei Niehoff Möbel eine besonders hohe Bedeutung zu. Vor allem Holz als elementarer Werkstoff im Möbelbau wird bei Niehoff mit besonderer Aufmerksamkeit bedacht. So kommen nur die hochwertigsten der Stämme für Niehoff Möbel zum Einsatz. Ob es um Furnier oder um Massivholzmöbel geht – bei dem Möbelhersteller wird das Holz ganz gezielt nach Kriterien ausgewählt, die der Möbelfertigung zuträglich sind. Ziel ist es unter anderem, selbst in den fertigen Möbeln die individuelle Struktur und den lebendigen Ausdruck des Holzes beizubehalten. Lassen Sie sich bei Ihren Niehoff Möbeln davon überraschen, wie sehr das Holz auch verbaut im Möbelstück noch weiterlebt. Über die Dauer der Zeit verändern sich zum Beispiel Spaltmaße und auch die Haptik kann sich teils ändern. Dies ist ein natürlicher Prozess, den Niehoff keinesfalls verschweigt. Vielmehr erhalten Käufer Hinweise dazu, wie sie diesen Vorgang einschränken oder verlangsamen können. So gibt es optimale Temperaturen und eine ideale Luftfeuchtigkeit für Möbel aus Holz.

Dekor als Bestandteil der Niehoff Möbel

Bei Niehoff sind Dekore einfach eine Klasse besser. Sie sind besonders hochwertig, weil sie im Gegensatz zu bedruckten Papierbeschichtungen eine Melaminharzoberfläche haben. Diese kennt man üblicherweise aus dem Bereich der Küchenarbeitsplatten. Ebenso widerstandsfähig und unempfindlich sind auch die Dekor-Oberflächen der Niehoff Möbel: Schmutz oder Feuchtigkeit können ihnen nichts anhaben. Die Optiken dieser Oberflächen wirken so überzeugend, weil sie einem gewünschten Holzvorbild so gut nachempfunden werden, wie es eben möglich ist. Und das ist bei dem Möbelhersteller Niehoff sehr viel.

Weitere Materialien machen die Niehoff Möbel so attraktiv

Neben Holz und Dekor kommen bei den Niehoff Möbeln noch weitere Materialien zum Einsatz. Einer von ihnen ist Glas. Glaselemente prägen die Optik von Niehoff Glastischen als Tischplatten erheblich. Diese bestehen aus Einscheiben-Sicherheitsglas und sind ziemlich unempfindlich. Wählen Sie aus drei verschiedenen Glasfarben: Klarglas, Taupe Lackiert und Weiß Lackiert. Gelegentlich ist aber auch die jeweilige Glasfarbe fest an das Modell gebunden – im Sinne des ganzheitlichen Designs. Weitere attraktive Tischplatten bestehen bei Niehoff aus Keramik. Dieses ist stoß- und schlagbeständig, widersteht Hitze wie Kälte und ist sogar schnittfest. Keramik ist also äußerst alltagstauglich und ziemlich langlebig. Für die Reinigung ist üblicherweise nur ein feuchtes Tuch notwendig. Niehoff verwendet des Weiteren HPL, was für „High Pressure Laminate“ steht. Diese Schichtstoffplatten bestehen aus in einem Hochdruckverfahren gepressten und zuvor in Harzen getränkten Papierschichten. Auch HPL ist bestens für Tischplatten geeignet: in den Optiken Beton-Design, Granit-Design und Zement-Design. Für Sitzmöbel kommen bei Niehoff darüber hinaus Stoffe und Leder zum Einsatz. An Stoffen stehen schier unzählige Ausführungen und Farben bereit. Vor allem sind es aber Webstoffe, Microfaser und Kunstleder, die hier das Angebot prägen. Im Bereich der Leder werden die Möbel mit Anilinleder, pigmentiertem oder halbpigmentiertem Leder bezogen – ebenfalls in verschiedenen Farben. Design, Material und hochwertige handwerkliche Fertigung ergeben im Zusammenspiel die hochattraktiven Niehoff Möbel.
Prospekt